Dr. Fengler Augenarzt in St.Valentin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Weiche Linsen

LINSEN

Weiche Kontaktlinsen (seit 1971) sind flexibel und passen sich der Form der Hornhaut an. Der Durchmesser liegt üblicherweise zwischen 12 und 16 mm, der Linsenrand liegt daher auch bei geöffnetem Auge unter dem Lidrand. Dadurch und durch die fast direkte Haftung auf der Augenoberfläche sitzen sie fester im Auge, wodurch sich das Verlustrisiko, z. B. bei Wassersport reduziert. Viele Menschen finden das Tragegefühl angenehmer als das harter Kontaktlinsen. Das Risiko von Schädigungen des Auges infolge von Ernährungsstörungen, Ablagerungen auf der Linse, Sauerstoffmangel oder Schadstoffen im Wasseranteil der Linse ist aber deutlich höher als bei harten Linsen.

Zahlreiche Augenärzte und Augenoptiker ziehen jedoch generell eine harte der weichen Linse aufgrund von Studien und aufgrund des erheblich höheren Risikos für Infektionen der Hornhaut sowie den Risiken des Sauerstoffmangels vor.

Patienten welche sich für eine Linse interessieren werden zu harten- weichen- tages- wochen- monats- und Jahreslinsen beraten. Gerne passen wir Ihre Linsen an. Die Anpassung unterliegt den medizinischen Kriterien der Anpassung zum Wohle des Patienten. Die Kontaktlinsen werden individuell mit Hilfe einer computergestützten Bilddarstellung, Vermessung und Auswertung der Hornhaut angepasst.

Die Linsen werden von einer namhaften Firma mit Hauptsitz in der Schweiz vertrieben (Fa. GALIFA).

Durch diese Kooperation wird kein Standartprodukt verkauft, sondern es wird aus  vielen verschiedenen Kontaktlinsentypen die beste maßgeschneiderte Lösung für den Patienten ausgesucht. Das Ziel ist es ein langes, beschwerdefreies Tragen der Linsen zu ermöglichen. Dies kann zu einem Wechsel des bisher verwendeten Kontaktlinsentyps führen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü